Archiv der Kategorie ‘treffen‘

 
 

Veganer Potluck im Oberwald

Wann: Samstag, 16. Juni 2018, 10 Uhr

Wo: Oberwald (Grillplatz hinter dem FC Südstern/Pedalkart, nicht am See)

Mitbringen: ein veganes beziehungsweise roh-veganes Gericht

Hinweis: bei sehr schlechtem Wetter entfällt das Picknick

Organisatorin: Stefanie P.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events

Bloggerin Lenaliciously beim Vegan-Brunch

Am vergangenen Sonntag (06.05.2018) stellte die Food-Bloggerin Lena Pfetzer ihr druckfrisches Kochbuch „Lenaliciously“ beim veganen Mitbring-Brunch vor. Gekommen waren rund 100 Gäste, die bei schönstem Sonnenschein im Außenbereich die vegane Speisenvielfalt genossen.
Den ganzen Beitrag lesen…

Veganer Rohkost-Brunch (Süße Marie)

Wann: 13. Mai 2018, 11:30-14 Uhr

Wo: Süße Marie Veganerie, Rüppurrer Straße 106, Karlsruhe

Reservieren: direkt bei der Süßen Marie

Preis: 30 Euro pro Person

Mehr Infos hier: www.facebook.com/events

Veganer Yoga-Brunch in Ettlingen

Was: Yoga-Praxis von 09:30 bis 10:30 Uhr mit anschließendem veganen Brunch und gemütlichem Beisammensein. Jeder, der möchte, kann eine Kleinigkeit für den Vegan-Brunch mitbringen.

Wann: Sonntag, 17. Juni 2018

Verbindliche Anmeldung: anmeldung[ätt]knotenwerkstatt.de

Preis: 15 Euro

Wo: Yogaschule Knotenwerkstatt, Im Katzentach 5, 76275 Ettlingen

Veranstalter: www.knotenwerkstatt.de

Vegan-Brunch in der Süßen Marie

Etwa einmal im Monat gibt es einen veganen Brunch in der Süßen Marie Veganerie (Rüppurrer Straße 106, beim Tivoli) – in der Karlsruher Südstadt.
Den ganzen Beitrag lesen…

Süße Marie: Veggie-Treffen

Das mhbv hat 2 Wochen Betriebsferien. Also treffen wir uns dieses Mal (Freitag, 19.01.2018, 18 Uhr) in der Süßen Marie (Rüppurrer Straße 106). Wir tauschen uns über das Thema „Vegan leben in Karlsruhe“ aus, genießen das köstliche Essen und die Tischgemeinschaft.

Nachhaltigkeits-Treffen samt Tiny-House-Vortrag

Wir leben vegan, trennen unseren Müll und/oder fahren weniger Auto … Einige von uns stellen darüber hinaus Kosmetik selbst her, verzichten auf Plastikverpackungen, nähen sich Abschminkpads selbst … Wir wollen uns erneut über das Thema „NachhaltigERleben in Karlsruhe“ austauschen, damit nicht jeder das Rad neu erfinden muss!

Das dritte Nachhaltigkeits-Treffen findet am Mittwoch, 31.01.2018, um 18:15 Uhr im Café Barco im K. statt (Ettlinger Tor Platz 1a). Bringt dazu gern eure eigenen Kreationen, Tipps, Bücher … mit.

Lisa M. Koßmann wird am Anfang außerdem über das Thema „Tiny Houses – wohnen auf kleinem Raum“ informieren. Sie baut sich derzeit selbst ein Tiny House. Die Mini-Häuser sind mobil, bezahlbar und ökologisch – das Small House Movement wächst und ist längst auch in Deutschland angekommen.

Wir freuen uns auf dich, deine Ideen für ein nachhaltigeres Leben und deine Fragen.

 

Bildquelle:
http://clv.h-cdn.co/assets/16/32/980×700/gallery-1470750330-zoe-tumbleweed-0010.jpg