Vegane Flammkuchen bei Mariannes Flammkuchen, Karlsruhe

Seit gestern (7. April 2016) bietet „Marianne’s Flammkuchen“ (KETV-Clubhaus, Kriegsstraße 300, 76185 Karlsruhe) nahe der Haltestelle „Kühler Krug“ jeden Donnerstag ab 17 Uhr ein „all you can eat“ mit 10 veganen Flammkuchen im Restaurant in Karlsruhe an.

Auf den Flammkuchenböden befindet sich entweder eine vegane Creme oder eine vegane Karotten-Orangen-Ingwer-Soße. Weitere Zutaten sind unter anderem: Räuchertofu, Zwiebeln, Knoblauch, Oliven, Peperoni, Champignons, Mais, Paprika, Tomaten, Spinat, Lauch, Rucola, Petersilie, Kräuter der Provence, geröstete Cashewkerne, Pinienkerne, vegane Wurst „Mexican Chipotle (Hot & Spicy)“ und veganer Käse. Außerdem gibt es auch 3 süße vegane Flammkuchen: „Apfel Crunchy“, „Banana Blues“ und „Heiße vegane Liebe“. Das ganze für 17,50 € pro Person – oder einzeln für 9,50 € pro Flammkuchen. Es empfiehlt sich, vorher dort zu reservieren, weil das Angebot sehr beliebt ist.

Zur Bildergalerie geht es hier: vegane Flammkuchen

Fazit: Wir waren mit rund 30 Personen am ersten veganen Flammkuchenabend dort essen und sehr begeistert, von all den köstlichen Kreationen.

Mehr Infos unter: www.mariannes-flammkuchen.de

 

Bilder: Marianne’s Flammkuchen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.