Dalibor Buljan - Suesse Marie

Im März 2017 hat eine neue Snack-Bar in Karlsruhe eröffnet: die Süße Marie Veganerie. Neben dem veganen Restaurant My Heart Beats Vegan ist die Veganerie die zweite rein vegane Location in der Fächerstadt.

In der Veganerie gibt es veganen Döner aus Seitan mit frisch gebackenem Dinkel-Brötchen und selbst gemachte Süßkartoffelpommes mit verschiedenen Dips. Dazu frisch zubereitete Smoothies und täglich wechselnde vegane Kuchen, Cupcakes und Törtchen. Jeden Tag gibt es außerdem ein anderes Tagesgericht – zum Beispiel vegane Pfannkuchen mit Spargel und Salat, veganes Curry oder vegane Köfte. Darüber hinaus wird die vegane Speisekarte regelmäßig aktualisiert. Zwischen den Haltestellen „Tivoli“ und „Poststraße“ befindet sich die Süße Marie Veganerie auf der rechten Straßenseite (Rüppurrer Straße 106, Ecke Marienstraße).

Wir wünschen dem Inhaber Dalibor Buljan und seinem Team weiterhin viel Freude und Erfolg.

Zur Bildergalerie geht es hier: Veganes in der Süßen Marie Veganerie

Mehr Infos findet ihr hier.

Vegan Brunch in der Süßen Marie

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.