Veggie-Stadtplan für Karlsruhe

Karlsruher Veggie-Stadtplan 2013Seit 1. Oktober 2013 verfügt die Fächerstadt über seinen ersten Veggie-Stadtplan. Die praktische Übersicht zeigt unter anderem Karlsruher Restaurants und Imbisse mit besonderem vegetarisch-veganen Angebot auf.
Den ganzen Beitrag lesen…

Weltvegantag-Party 2013

Am 1.11.2013 feiern wir gemeinsam den Weltvegantag im italienischen Restaurant l’incontro (Leopoldstr. 3, 76133 Karlsruhe) um 19 Uhr.

Es werden mehrere vegane Menüs ab 13,- Euro angeboten.

Verbindlich reservieren kann man ab jetzt direkt im Restaurant unter info[ätt]lincontro.de oder Telefon 0721 2031440.

Das Event wird vom l’incontro in Kooperation mit Karlsruhe-Vegan ausgerichtet.

 

So feierten wir 2012, 2011, 2009.

Weltvegetariertag 2013 in Karlsruhe

weltvegetariertag_logo_480Am 1. Oktober wird der internationale „Weltvegetariertag“ gefeiert. Auch Karlsruhe ist dabei: Zur Verbreitung der Veggie-Idee veranstalten wir eine Straßenaktion in der Karlsruher Innenstadt (vor der Kleinen Kirche, Kaiserstraße/Ecke Kreuzstraße). Passanten können sich von 11 bis 15 Uhr über fleischlose Ernährungsweisen informieren und in den rein pflanzlichen Genuss von appetitlichen Tofu-Blätterteigschnecken (Rezept siehe unten) und Fruchtgummi kommen. Außerdem können sich alle auf einen Veggie-Stadtplan rund um die vegetarisch-vegane Szene in Karlsruhe freuen.

Es finden folgende Kooperationen statt:

Um einen Vorgeschmack auf die Probier-Häppchen zu bekommen, gibt es hier schon einmal das Rezept:

schnecken1

Tofu-Blätterteigschnecken

Zutaten:

  • 1 Pck. Blätterteig (Blätterteig mit pflanzlichem Öl gibt es in fast jedem Supermarkt)
  • 250 g Räuchertofu
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 6 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Sojasauce
  • eine Hand voll frischen bzw. getrockneten Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
In einer Schüssel den Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Die Zwiebel sehr fein hacken und unter den Tofu heben. Frischen Basilikum fein hacken/schneiden. Tomatenmark, Sojasauce und Basilikum in die Tofu-Zwiebel-Masse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Blätterteig ausrollen, die Tofu-Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. An der oberen Kante ca. 1-1,5 cm frei lassen, um die Rolle später zu verkleben. Nun den Teig mit der Füllung aufrollen, Enden verkleben und die Rolle in 1 cm breite Streifen schneiden. Die dabei entstandenen Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes Blech legen und bei 200 °C im Ofen etwa 30 Min. knusprig braun backen.

Guten Appetit! Weitere Rezepte erhaltet ihr alle zwei Wochen kostenlos über den VEBU-Newsletter.

 

Autorin: Uta Mathes

 

Vegane Big-Steaks beim 4. Vegan-Brunch

Man bediene sich unter anderem am reichhaltigen Salatbuffet, schnappt sich Baguette mit veganer Kräuterbutter und holt sich ein Soja-Big-Steak frisch vom Grill – fertig ist der bunt gefüllte Buffetteller.
Den ganzen Beitrag lesen…

Gemeinsam essen beim 2. Vegan-Brunch

Die Veranstaltung am heutigen Sonntag im Barco im K. war mit knapp 70 Personen wieder sehr gut besucht und das vielseitige Buffet ein Augen- und Gaumenschmaus für Groß und Klein. Neben diversen Salaten, Häppchen, Baclava, Börek, Fladenbrot mit Hummus und Quinoa-Buletten gab es Obstsalat, Muffins, Torten, Brownies, Nussecken, Madeleines, Erbeer-Joghurt-Dessert und vieles mehr – alles rein pflanzlich. Eine kleine Bilderauswahl findet sich hier.
Den ganzen Beitrag lesen…

Vegan-Brunch im Barco

Veganes Buffet

Seit 2013 findet in der Regel jeden 1. Sonntag im Monat von 11-14 Uhr im Café Barco im K. ein veganer Mitbring-Brunch in Karlsruhe statt.

Termine 2018

nächster Termin: 01.07.2018 – Vegan-Brunch feiert 5. Geburtstag

[weitere Termine: 05.08., 02.09. (Grill-Aktion: vegane Burger von Kai), 07.10., 04.11., (02.12. veganes Adventscafé statt Brunch)]

Veranstaltungsort

Café Barco im K. (Ettlinger Tor Platz 1a, Karlsruhe), neben dem Staatstheater

Anmeldung zum Vegan-Brunch

Anmeldungen zum veganen Juli-Geburtstags-Brunch am 01.07.2018 werden ab 07.05.2018 entgegengenommen.

Verbindlich reservieren könnt ihr die begrenzten Plätze unter brunch[ätt]karlsruhe-vegan.org (einfach „[ätt]“ durch „@“ ersetzen und Anzahl der Personen nicht vergessen). Es empfiehlt sich, sich 1-2 Wochen vor dem Brunch anzumelden, um noch einen Platz zu ergattern. Alle Anmeldenden erhalten eine Bestätigung per E-Mail oder – sofern der Brunch ausgebucht sein sollte – eine Absage.

After-Brunch-Reste-Essen

Grundsätzlich findet ab 13 Uhr ein kostenloses After-Brunch-Reste-Essen statt, zu dem jeder spontan vorbei kommen kann (allerdings ohne eigenes Essen mitzubringen, da die Veranstaltung um 14 Uhr endet und das Buffet aufgeräumt wird).

Preise

Für nur 15,- € pro Person (Ermäßigung: Kinder zwischen 7-14 Jahren bezahlen nur 10,- €, Kinder unter 7 Jahren sind frei) kann man sich nach Herzenslust durch die rein pflanzliche Vielfalt schlemmen. Wer ein selbst gemachtes, veganes Gericht beisteuert, zahlt nur 6,- € pro Person. Im Preis enthalten: Ein Getränkegutschein im Wert von 3,- €.

Getränke kommen vom Café Barco im K. und werden direkt beim Personal bezahlt. Bitte bei der Bestellung angeben, dass ihr Sojamilch zum Kaffee wollt.

Kurzfilm zum Karlsruher Vegan-Brunch

Schaut euch hier den Kurzfilm zu unserem Brunch an: Karlsruher Vegan-Brunch

Veranstalter

Organisiert wird der Brunch von Karlsruhe-Vegan in Kooperation mit ProVeg

 

Hygiene-Hinweise

Lesetipp für Menschen, die den selbstorganisierten privaten Brunch mit veganen Speisen bereichern: „Sachgerechter Umgang mit Lebensmitteln“ (ab Seite 6).

 

Bildquelle: Christian Böpple

Weißwurstfrühstück

Am Sonntag, 9.6.13, um 11:11 Uhr gibt es beim AKK das traditionelle Weißwurstfrühstück – dieses Mal sogar auch mit veganen Weißwürsten.

Mehr Infos hier.