Vegan frühstücken im Café Kongress

Vegan frühstücken im Café Kongress

Im Café Kongress (Ettlinger Straße 11A, gegenüber des Vierordtbads) gibt es seit 2016 auch Veganes auf der Frühstückskarte.

Ob „Vegan in den Tag“ (Sojajoghurt mit Ahornsirup und gepufftem Amarant, pflanzlichem Brotaufstrich, 3 Scheiben Knäckebrot oder Brötchen, Salat mit Gurken und Tomaten, frisches Obst, 1 Tasse Kaffee, 1 Glas Orangensaft) für 7,50 € oder „Herzhafter Veganer“ (Bratkartoffeln mit Räuchertofu und Zwiebeln, 1 Ciabattabrötchen, Margarine) für 8,40 € – hier ist sowohl für Süßmäuler als auch für deftige Typen etwas dabei. Auch das Bircher-Müsli kann vegan bestellt werden. Selbstverständlich kann man sich auch sein eigenes Frühstück zusammenstellen: Brötchen mit Margarine und Konfitüre sowie vegane Brezeln ohne Schweineschmalz stehen auf der Frühstückskarte. In der Kuchenvitrine stehen zum Beispiel veganer Apfelkuchen oder Linzertorte.

Von Mittwoch bis Sonntag kann jeweils zwischen 9 und 13 Uhr dort gefrühstückt werden. Alle Heißgetränke wie Latte macchiato, Milchkaffee und Co. sind ohne Aufpreis auch mit Sojamilch erhältlich, verschiedene Tee-Sorten gibt es von TeeGschwendner aus Karlsruhe – selbst der beiliegende Keks ist vegan. Wer lieber etwas später zum Mittagstisch kommt, kann die Bratkartoffeln auf der Speisekarte vegan bekommen oder nutzt das vegane Tagesgericht.

Zu den Bildern geht es hier: Veganes im Café Kongress

Verfasst von Silke


 
 
 

Ein Kommentar zu “Vegan frühstücken im Café Kongress”

  1. Kathrin
    23. September 2017 um 14:17

    Ich habe heute beim Café Kongress angerufen, um mich danach zu erkundigen. Super nett am Telefon, hat alles genau erläutert und jeden Frühstück ausführlich beschrieben. Das wird auf jeden Fall getestet 🙂

Kommentar abgeben: