Jahresarchiv für 2008

 
 

Wiesbaden Pelzfrei

Termin: 17.01.09

Infostände: ab 10 Uhr
Demobeginn: 12 Uhr
Treff: Hauptbahnhof

Wiesbaden, die hessische Landeshauptstadt und Standort mehrerer Nobelbekleidungsläden, die teilweise recht viel Echtpelzprodukte im Angebot führen, ist viel zu selten der Schauplatz von Tierechtsprotesten. Pelztierfarmen gibt es in Hessen keine mehr, doch die pelzverarbeitende und -verkaufende Industrie ist hier um so mehr vertreten – ebenso die Fur&Fashion Frankfurt GmbH und das Deutsche Pelzinstitut. Lasst uns in Wiesbaden ein klares Zeichen gegen Pelz und alle weiteren Tierausbeutungsprodukte setzen! Die Demoroute wird an einer ESCADA- und einer BiBA-Filiale vorbeiziehen. Im Anschluss an die Demo wird es vegane Snacks und Programm geben, also bringt viel Zeit mit.

Mehr Infos hier.

Im Schlaf vergiftet

Offizielles Plakat zum Film„Weil ihr euch selber nicht glaubt geht ihr der Leere entgegen. Ihr habt die Erde beraubt und nichts zurückgegeben. Zum Ende hin noch ’n Wunsch. Du denkst es wär schon vorbei. Du hältst an so vielem fest und du bist so wenig frei…

Den ganzen Beitrag lesen…

Vegetarischer Braten für die Festtage

Weihnachtsbrief vom VEBUAm Sonntag haben wir im kleinen Kreis – inspiriert durch die VEBU-Weihnachtsaktion „Vegetarische Weihnachten“  – den Vegetarischen Pilzbraten von Wheaty verspeist. Dazu haben wir zwei verschiedene Variationen ausprobiert: Pilzbraten “Schwäbische Art” mit Zwiebelsauce und Pilzbraten “Indisch” mit Currysauce.
Den ganzen Beitrag lesen…

Indisch Essen bei Thorsten

Indisch Essen bei ThorstenAm Samstag, den 20.12.08, hat uns Thorsten zu sich in die Adresse gelöscht zum Indisch Essen eingeladen. Es gab Gemüsecurry mit Reis und zum Nachtisch Vanilleeis mit heißen Kirschen – alles in allem sehr lecker. Und weil alles so gemütlich war, sind wir gleich spontan über Nacht geblieben.
Den ganzen Beitrag lesen…

Wir wollens wissen

Wie ernährst du dich?Der eine geht jagen und erlegt was ihm in den Weg kommt und der andere pflückt diverse Früchte von einem Baum. Fakt ist, beides macht satt. Es geht also um eine fundamental wichtige Handlung in unserem Leben. Das Essen. Was uns nun auf der Zunge brennt, ist wie du es mit dem Essen hältst.
Den ganzen Beitrag lesen…

Dr. Dr. Martin Balluch in Heidelberg

Dr. Dr. Martin BalluchAm Mittwoch sind wir nach Heidelberg zum Vortrag „Das naturwissenschaftliche Argument für Tierrechte“ von Dr. Dr. Martin Balluch gefahren. Da wir schon relativ früh in Heidelberg angekommen waren, hatten wir vor dem Vortrag noch Zeit für einen kurzen Stadtbummel inklusive Imbiss. (Fast) pünktlich um 20:15 (im Heidelberger Universitätsdeutsch: 20 Uhr c.t.) waren wir dann aber im Hörsaal, wo bereits ca. 50 andere ZuhörerInnen gespannt auf den Beginn von Balluchs Vortrag warteten.
Den ganzen Beitrag lesen…

Käseexperiment

Pizza essen bei Susanne[Heute] trafen sich einige befreundete Veg*er […] bei mir zum gemeinsamen Abendessen und Neuigkeiten austauschen. Es gab (neben Wein und diversen Weihnachts-Leckereien) Pizza aus selbstgemachtem Hefeteig mit reichlich Gemüse und verschiedenen Käse-Alternativen.
Den ganzen Beitrag lesen…