Die Eröffnung von “Schilfgrün – der vegane Laden” in Karlsruhe

Wie schon erwähnt, hat am Samstag, den 19.03.2011, in Karlsruhe ein veganer Laden eröffnet. Wir sind natürlich noch am selben Tag dort hin um für euch zu berichten. Ihr findet das Geschäft namens “Schilfgrün – der vegane Laden” in der Marienstraße 55 (Telefon: 0721 – 1327062) in der Südstadt in Karlsruhe (auf Google Maps).

Update: Das Schilfgrün hat leider im Dezember 2011 seine Türen für immer geschlossen.

 

Man kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestellen: Augartenstraße oder Werderstraße) oder mit dem Rad sehr gut zum Laden. Dort angekommen, empfing uns der Besitzer Friedrich Ploigt in einer persönlichen und freundlichen Atmosphäre. Weil wir ein wenig spät vor Ort waren, waren viele Dinge durch die Eröffnungsfeier schon ausverkauft. Ein kurzer Blick hat uns verraten, dass der Laden gut sortiert ist und der Inhaber super offen für Produktvorschläge ist. Wir haben uns sofort gut mit ihm verstanden. Nun zum Essen. Es gibt zwei Regale voll mit veganen Produkten und sogar Kleidung und Kochbücher findet ihr dort. Für Fleischalternativen ist ebenso ausreichend gesorgt, die in zwei Kühlschränken untergebracht sind.

Wir können einen Besuch dort nur wärmstens empfehlen. Wann ihr dort offene Türen einrennt, seht ihr in der Galerie. Dort befindet sich ein Foto der Ladenöffnungszeiten. Wir sind sehr gespannt auf die Entwicklung des noch sehr jungen Ladens und wünschen ganz viel Erfolg!

Verfasst von Robert


Be Sociable, Share!
     
     
     
    US

    16 Kommentare zu “Die Eröffnung von “Schilfgrün – der vegane Laden” in Karlsruhe”

    1. Timo
      23. März 2011 um 16:16

      War am Wochenende dort.
      Hat mir wirklich sehr gefallen, dass sich vegane Läden nicht nur im Internet, sondern auch vor Ort etablieren!

      Ich wünsche Friedrich auf diesem Wege viel Erfolg und hoffe,
      dass das Sortiment bald vergrößert wird (auch wenn ich nicht so oft bei ihm einkaufen kann)!

    2. Paul
      24. März 2011 um 05:53

      der laden muss unterstützt werden.:) in den nächsten wochen werde ich versuchen die mannheimer veganerInnen für einen ausflug nach ka zu begeistern. vielleicht könnte man das mit dem stammtisch im viva kombinieren. toll wäre es auch wenn jemand pennplätze anbieten könnte.

      @ friedrich, hut ab. mit deinem laden übernimmst du eine wichtige vorreiterrolle. drück dir die daumen das du durchhälst. für dich persönlich und für die weitere etablierung der veganen kultur durch deine geschäft, wünsche ich dir viel erfolg!

    3. Katharina
      24. März 2011 um 19:37

      Hallo,
      ich war am Montag mit meinem Freund und meinem besten Freund in dem Laden und habe ein wenig eingekauft. Gefällt mir alles sehr gut und ich komme gerne wieder :-D
      Lebe erst seit ca. drei Wochen vegan und bin sehr dankbar für neue Infos.
      Ganz viel Erfolg und Spaß wünsche ich dir lieber Friedrich :-)
      Liebe Grüße
      Katha

    4. Silke
      25. März 2011 um 11:17

      Liebe Katharina,
      komm doch einfach mal zu unseren Treffen – wir helfen dir gerne mit Tipps & Tricks bei der veganen Lebensweise ;-)
      lg silke

    5. Amira
      25. März 2011 um 21:11

      Dank eines Tipps habe ich mir den Laden gestern angeschaut. Ich ernähre mich noch nicht sehr lange vegan und auch deshalb wäre ein Sortiment, bei dem ich nur noch zugreifen müsste, ohne die Incis zu checken, definitiv eine Erleichterung für mich.
      Der Eigentümer war total nett und der Laden zwar klein, aber sympathisch. Ich hoffe sehr, dass er viele Kunden gewinnen kann und sich das Sortiment noch erweitern wird. Besonders auf die Kleidung bin ich gespannt!
      Der vegane Amerikaner war richtig lecker. Ebenso die weiße Schokolade. Und der Parmesanersatz ist absolut genial!
      “Schilfgrün” sieht mich definitiv bald wieder!

    6. Katharina
      26. März 2011 um 09:25

      Liebe Silke,
      meine Mutter geht zu dem Stammtisch (Edith) und ich war einmal auch dort, ist aber schon länger her. Vielen Dank für das Angebot :-)
      LG Katha

    7. Melmo
      29. März 2011 um 13:14

      Gut zu wissen! Da werde ich demnächst auch mal vorbeischauen. Bin auch noch ein Frischling, ich bin gerade am umstellen auf vegan. Ich kaufe schon nur noch vegane Produkte, aber ich finde es manchmal schwer wenn ich bei freunden zu besuch bin. Ich mag es nicht, dass sie sich für mich extra Arbeit machen.

    8. Silke
      30. März 2011 um 12:37

      @Melmo: Schön zu hören – gerne kannst du zu unseren Treffen (siehe Termine) kommen, z.B. diesen Freitag. lg

    9. Friedrich
      29. April 2011 um 19:43

      Hallo,

      unter http://www.schilfgruen-vegan.de (oder für moderne Browser auch unter http://www.schilfgrün-vegan.de) habe ich eine vorerst kleine Homepage eingerichtet, die sich dann entwickeln wird. Über Weiterverbreitung würde ich mich sehr freuen.

      Viele Grüße
      Friedrich

    10. Paul
      15. Mai 2011 um 11:43

      war am freitag mit dem seminar auf exkursion in ka. danach war noch zeit um bei friedrich etwas soulfood einzukaufen. :-)

      daumen hoch!

    11. Anna M.
      20. Juli 2011 um 00:30

      @Friedel,
      das ist ja mal ein unheimlicher zufall. Dass DU auf der Suche nach Veganen Freiräumen in karlsruhe mein erster Link bist, hätte ich nicht gedacht. Aber auf alle fälle 3 daumen hoch… ich freue mich für dich und wenn du hilfe brauchst: gib bescheid.
      liebe grüße aus hamburg

    12. Friedrich
      22. Juli 2011 um 12:46

      Cool, vielen Dank!

      Grüße und bis dann
      Friedrich

    13. Megan
      1. April 2012 um 19:28

      Ich war heute in der Marienstraße,gibts den Laden etwa nicht mehr? :(

    14. Robert
      2. April 2012 um 16:15

      @Megan: Der Laden wurde leider am 23.12.2011 vom Inhaber geschlossen.

    15. Marcel
      12. Juni 2012 um 21:43

      Schade, gibt es Gründe? Wir wollten demnächst einen Ausflug hin machen :(

    16. Robert
      14. Juni 2012 um 11:54

      @Marcel: Um die genauen Gründe zu erfahren müsstet ihr euch an den Inhaber wenden. Wir wissen da nichts genaueres.

      Als Trostpflaster: Ende diesen Jahres soll in Karlsruhe ein veganer Supermarkt, eröffnen. Der “Veganz – Wir lieben Leben” Da bin ich schon sehr gespannt.

    Kommentar abgeben: