Mama, Mama woher kommt eigentlich Pelz?

Der sehr gut gemachte Animationsfilm von Tes Dekker, sollte diese Frage möglichst unblutig beantworten.

Verfasst von Robert


Be Sociable, Share!
     
     
     
    US

    9 Kommentare zu “Mama, Mama woher kommt eigentlich Pelz?”

    1. Silke
      26. November 2009 um 07:48

      “Lassen Sie Amazon wissen, dass Sie von einem modernen Unternehmen mehr erwarten als nur leere Worthülsen. Gehen Sie auf http://albert-schweitzer-stiftung.de/pelz-amazon , um den Verkaufsstopp von Pelzprodukten einzufordern,” schreibt die Albert-Schweitzer Stiftung.

    2. Anti-Pelz-Aktion, Baden-Baden | karlsruhe-vegan.org
      26. November 2009 um 07:50

      [...] bitte auch die Animation zur Herstellung von Pelzen. Verfasst von [...]

    3. Silke
      28. November 2009 um 15:50

      Nachdem Amazon geantwortet hat: “[...] Amazons Ziel ist es, Kunden die größtmögliche Auswahl an Produkten zu bieten. Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass Amazon – oder jeder
      andere Händler – nicht darüber entscheiden sollte, welche Produkte bzw. welche Inhalte von Kunden (nicht) erworben werden können, sofern diese legal erhältlich sind.
      [...] Wir glauben, dass unsere Kunden selbst entscheiden sollten, welche Produkte sie für ethisch vertretbar halten und welche sie kaufen möchten.”
      Rät die Albert-Schweitzer-Stiftung: “Wenn Sie Ihrem Protest Nachdruck verleihen wollen, können Sie Ihr Kundenkonto bei Amazon löschen”:
      http://albert-schweitzer-stiftung.de/tierschutz-aktiv/petitionen/pelz-amazon/amazon-konto-loeschen

    4. Silke
      24. Dezember 2009 um 15:23

      Hätte Ilse Aigner (CSU), eine Ministerin, die auch für den Tierschutz zuständig ist, mal die Animation angeschaut, würde sie evtl. keinen Pelz mehr tragen:
      http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Ilse-Aigner-der-Pelz-und-die-Schmaehungen_aid_799695.html

    5. Silke
      12. Januar 2010 um 20:50

      Super Bild: Frau mit Hund trägt Pelz
      http://www.marsmanrom.de/veg/_pets.gif

    6. Silke
      13. März 2010 um 08:05

      Bester Film: “Blood on Your Hands”, erhielt 1572 Stimmen
      Inhalt: Pelzkampagne in UK gegen Harrods
      http://www.roehampton.ac.uk/news/film.html

    7. Silke
      3. Juli 2010 um 20:22

      Escada pelzfrei?
      http://www.antifur-campaign.org/news_details.php?lang=de&id=58

    8. Timo
      4. Juli 2010 um 21:04

      http://linksunten.indymedia.org/de/node/22280

    9. Silke
      9. Juli 2010 um 12:01

      Amazon bald ohne Pelz? http://albert-schweitzer-stiftung.de/tierschutz-aktiv/petitionen/pelz-amazon

    Kommentar abgeben: