Spontanes Chaos-Kochen

Nach dem gelungenen Indisch Essen bei Paul, gibt es nun die versprochene Wiederholung:

Er lädt uns zu sich zum “Sponti-Chaos-Kochen” ein. Was das bedeutet?

Jeder sollte mind. eine Zutat mitbringen – egal was – und aus der Fülle wird dann irgendwas gekocht ;-) Ach ja, Getränke nicht vergessen.

Am Freitag, den 23.01.09, um 20 Uhr in der Adresse gelöscht

Verfasst von Silke


Be Sociable, Share!
     
     
     
    US

    2 Kommentare zu “Spontanes Chaos-Kochen”

    1. Daniel
      22. Januar 2009 um 10:48

      hört sich toll an. bin dabei.

    2. Silke
      23. Januar 2009 um 07:59

      Susanne schreibt:
      “Hi Silke,

      oh, ich hoffe das klappt bei mir. Bin eigentlich Freitag abend zum Klettern verabredet, mal sehen. Wenn es später wird, sollte ich wohl eine Dessert-Zutat mitbringen ;-) .

      Schöne Grüße,
      Susanne”

    Kommentar abgeben: